MODERN ORIENTAL DANCE

Foto:R.Gutzmer

Orientalischer Tanz ist der bewegte Ausdruck lebendiger Gefühle!
Das moderne Tanztraining beinhaltet sowohl die typischen Isolationen und weich fließenden Bewegungen des orientalischen Tanzes, als auch raumgreifende, schwungvolle Passagen und Bodenelemente aus dem zeitgenössischen Tanz. Auf dieser Basis werden kurze Tanzkombinationen erlernt und daraus gemeinsam Choreographien erarbeitet oder in angeleiteten Improvisationen zu eigenem Bewegungsrepertoire weiterentwickelt.
Für Fortgeschrittene kann der Tanz mit Requisiten (Schleier, Voi, Stock, Säbel, Poi, etc...) dazukommen.
Natürliche Präsenz und Ausdruck im Tanz stehen, neben anatomisch korrekter Bewegungstechnik, ebenso im Blickpunkt, wie die pure Freude an Tanz und lebendiger Bewegung!

Mittwoch-Kurs

Zeit: Mittwoch 18.00-19.15 Uhr
Neuer Kursbeginn: 9x ab 08. Mai 2019
Einstieg in laufenden Kurs nach Absprache möglich!
Level: Alle Level
Ort: A2, Fürth, Frankenstr 9 (Nähe U-Bahn Stadtgrenze)
Info & Anmeldung: 0173 6269529 oder info@annedevries.de
 

WORKSHOP

Oriental Fusion Dance & Improvisation

>> PDF-Flyer

23. Juni 2019, 11.00-15.30 Uhr (incl. Pause)
Leitung: Yilan Anne Devries

Oriental Fusion Dance ist für mich eine lebendige Tanzkunst, deren traditionelle Wurzeln im Orient liegen und die sich mit den Einflüssen westlicher Kultur zu einem zeitgenössischen Tanzstil vereint, dessen Ausdrucks-Facetten von kraftvoller erdiger Weiblichkeit bis zu sanfter Femininität reichen."
Dieser Workshop richtet sich ebenso an Neueinsteigerinnen als auch an erfahrenere (Oriental-)Tänzerinnen. Männliche oder diverse Menschen sind natürlich auch willkommen.
Nach einem für alle Level geeigneten Basis-Tanztechniktraining mit den typischen Isolations-
Bewegungen von Hüfte und Oberkörper, fließenden Wellenbewegungen und den zitternden sogenannten „Shimmies“, sowie Armbewegungen und Ideen für Kombinationen mit Schritten, Drehungen und Bodenelementen, geht es weiter mit leicht verständlich angeleiteten Tanz-Improvisationsstrukturen, aufbauend auf dem geübten Material und dem individuellen Bewegungs-Repertoire.
So kann sich jede Tänzerin der Bewegungssprache des orientalischen Tanzes annähern und dabei im Solo und mit der Gruppe ein persönliches Tanzgefühl entwickeln!
Yilan - alias Anne Devries - ist integrative Tanzpädagogin und freischaffende Tänzerin & Feuerartistin. Sie ist mit klassischem und modernem westlichem Tanz aufgewachsen, tanzt seit 1998 orientalischen Tanz und unterrichtet seit über 20 Jahren Tanz & Improvisation für diverse Zielgruppen.

Ort: A2 Fürth, Frankenstr 9, Nebengebäude
Kosten: 39 €
Anmeldung & Info: 0173 6269529 | info@annedevries.de

 

VOI-DANCE

VOI-DANCE der neuste Trend der orientalischen Tanzszene!
Voi sind rechteckige sehr leichte Schleier (brit.: Veil), die an einem kleinen Ball (genannt in Maori: Poi) befestigt sind, der an einer Schnur gedreht wird. Daher der Name Voi. Es lassen sich damit im Tanz bezaubernde raumgreifende Figuren um den Körper malen.
 

Voi-Auftritts-Projekt

Nach einem tollen Auftritt zur Yamuna-Show am 06.04.2019 in Herzogenaurach, geht das Voi-Projekt-Erlangen jetzt in die Sommerpause und beginnt neu im Herbst 2019!
Das Voi Auftrittsprojekt richtet sich an alle Tänzerinnen mit guter Praxis in orientalischem Tanz und Vorerfahrung mit Voi und/oder Poi. Bei Interesse gerne melden, ich gebe Euch dann Bescheid, wenn das Projekt wieder startet.

Ort: Studio Yamuna,Dechsendorferstr. 14, Erlangen
Anmeldung: Yilan Anne Devries
Tel: 0173 6269529 oder info@annedevries.de

Studio Yamuna: 09131/ 207582
oder info@yamuna-tanz.de

 
Anne Devries
tanz - performance - improvisation