WORKSHOPS

Tanzimprovisation 22.9.2018

mit Anne Devries

Contango 14.10.2018

mit Peter Krempelsetzer >>PDF-Flyer

Contactimprovisation 20.10.2018

mit Anne Devries

Stille & Bewegung 28.10.2018

mit Volkmar Mickal & Anne Devries >>PDF-Flyer

Contact & Zeitg.Tanz 16.-18.10.2018

mit Thomas Mettler >>PDF-Flyer
 
Für Infos zu den WS bitte nach unten scrollen:
 

Tanzimprovisation 22.9.2018

mit Anne Devries

Samstag 22. September, 13.15-14.45 Uhr
Tanzimprovisation erforscht im Spiel mit Raum, Zeit, Form und Körperausdruck Tanz-& Bewegungs-Prinzipien und entwickelt mit Improvisationspielregeln `Choreographien des Augenblicks´. Die Wahrnehmung innerer und äußerer Impulse, sowie unterschiedliche Themenstellungen, Musikstücke oder Objekte dienen dabei als Anreiz.
Sanfte Körperarbeit, Achtsamkeitsübungen und tänzerisches Körpertraining wecken die nötige Wachheit und Lebendigkeit in Körper und Geist.
Ort: Südpunkt, Nürnberg, Pillenreutherstr 147
Kosten: 12 €
Anmeldung: BZ-Nürnberg, Tel.: 0911 231 14356;
Info:             0173 6269529 | info@annedevries.de

Contango

Leitung: Peter Krempelsetzer
Sonntag 14. Oktober 2018
11.00-18.00 Uhr (incl Pause mit gemeinsamem Mittagsbuffet)
>>PDF-Flyer
Contango ist eine Verbindung aus Tango Argentino, Contact Improvisation und freiem Tanz. Durch wechselseitiges Folgen und Führen entsteht ein Tanzflow aus Intuition und Verbindung. Das entspannt die Männer und gibt den Frauen ganz neue Gestaltungsmöglichkeiten. Variable Tanzhaltungen, Lehnen, Shaping und viele kleine technische Inputs bringen Kreativität und Inspiration in diesen sinnlichen Paar-Tanz.
Vorkenntnisse in Tango oder Contact Improvisation sind hilfreich, aber nicht erforderlich. Am Anfang des Workshops lernen wir genug Basics aus beiden Tanzrichtungen um auch ohne Vorerfahrung gleich einsteigen - und genießen - zu können.
Getanzt wird zu hingebungsvoll bis grooviger Musik aus etwas klassischem Tango, viel Neo-, Elektrotango und Freestyle „Non-Tango“.
Durch die offene Art beim Contango finden sich immer Tanzpartner. Du kannst also auch gerne alleine kommen. Beim Workshop wird durchgewechselt.
Peter Krempelsetzer – Schauspieler, Tänzer und Pädagoge
ist seit über 20 Jahren Tanz- und Improvisationslehrer und Coach für Laien, Profis und Unternehmen. Er gründete und leitet in München die ImproArt-Schule für Theater und Tanz www.improart.de Seine Performanceprojekte bewegen sich  spartenübergreifend zwischen Theater, Tanz und Musik. Durch eigenes Forschen und  im wertvollen Austausch mit anderen Contact-Tango-Lehrern und mit den Tänzern der Münchner Szene hat Peter in den letzten 10 Jahren seinen eigenen Stil von Contango entwickelt.)

 
Ort: A2 Fürth, Frankenstr 9, Nebengebäude
Kosten: nach Selbsteinschätzung 90-70 € regulär
        10 € weniger bei Überweisung bis 14 Tag vorher
        Anmeldung gültig mit Eingang der Überweisung.
Anmeldung & Info: 0173 6269529 | info@annedevries.de
Infos über Peter unter: www.improart.de

Contactimprovisation

Leitung: Anne Devries
Samstag 20.Oktober 2018
10-15.30 Uhr (incl Pause)

Contact Improvisation ist eine Tanz-& Bewegungsform in der mit dem Kontakt zwischen zwei (oder mehreren) Körpern z.B. im Bezug auf Schwerkraft, Bewegungsfluss und Berührungsqualität experimentiert wird. Daraus entwickeln sich vielfältige Bewegungsmöglichkeiten: miteinander rollen, fließen, sich unterstützen, fliegen... Durch unterschiedliche Bewegungsaufgaben erweitert sich das Berührungs-Bewußtsein und die körperliche Kommunikationsfähigkeit und es entstehen spielerische und feinfühlige Tänze.

Dieser Workshop ist insbesondere für alle Menschen geeignet, für die Contactimprovisation neu ist.
"Altes Hasen" die Lust auf Forschung an Basics haben, sind allerdings ebenso herzliche willkommen!
 
Ort: Südpunkt, Nürnberg, Pillenreutherstr 147
Kosten: 25 €
Anmeldung:    BZ Nürnberg, Tel.: 0911 2 31 14356
Info: 0173 6269529 | info@annedevries.de

 

Stille & Bewegung

Workshop für Bewegung, Tanz & Performance
Leitung: Anne Devries & Volkmar Mickal
Livemusik: Anna Späth
Sonntag 28. Oktober 2018
11.30-17.30 Uhr (incl Pause)
>>PDF-Flyer

Somatische Bewegungspraxis kann uns in einen Zustand tiefen, ruhenden SEINS bringen und fördert das GewahrWerden innerer Bewegungen. Dies können wir als Ausgangsbasis für unseren äußeren Bewegungsausdruck nutzen - und von da aus in Verbindungen zu Anderen, zu Raum, Zeit & Klang gehen.
So entstehen authentische `Choreographien des Augenblicks´.

Wir werden mit den Elementen Stille & Klang - Ruhe & Bewegung arbeiten und aus dieser Forschung focussierte Improvisationen entstehen lassen. Hierbei steht das bewußte Erleben und die Suche nach einem authentischen Ausdruck im Vordergrund.
Ebenso kann die Fragestellung mit einfließen, wie sich die entstehende Qualität in performative Situationen integrieren läßt.

Ort: A2 Fürth, Frankenstr 9, Nebengebäude
Kosten: nach Selbsteinschätzung 75-95 €
Anmeldung & Info: 0173 6269529 | info@annedevries.de

Kontakte:

Anne Devries
Integrative Tanzpädagogin & Tänzerin
0173-62 69 529 | info@annedevries.de
www.annedevries.de

Dr. Volkmar Mickal
KörperTherapeut & BewegungsPädagoge
0173-69 69 425 | welcome@faszinationmenschsein.de
www.faszinationmenschsein.de

Anna Späth
Musikpädagogin & Musikerin
www.klangraum-schoenberg.de

 

Contactimpro & Zeitgenössischer Tanz

Leitung: Thomas Mettler
16.-18. November 2018
>>PDF-Flyer
“The Fluid Body“
Wie weich und doch wie kraftvoll ist Wasser! Es fliesst, ruht, strömt in Mäandern, wirbelt und trägt zum einen, und zur gleichen Zeit durchdringt es Berge und bewegt Felsen. Wir selbst bestehen zu rund 70% aus Wasser, wobei neueste Forschungen sogar von bis zu 90% Flüssigkeit sprechen.
Wie können wir die Eigenschaften des Wassers in uns selbst und unserem Tanz verkörperlichen, das Fliessende und Tragende in unsere Contact-Duette und Solotänze einbringen?   
In diesem Workshop werden wir Antworten auf diese Fragen suchen. In Ruhe und in Bewegung, allein und mit einem Partner, langsam und schnell, auf dem Boden, im Raum, in der Luft.
Wir werden versuchen, eine “Wasser-Qualität” in den Tanz zu integrieren. Wir suchen eine Weichheit in unseren eigenen Körpern, ein echtes Hinhören und einswerden mit meinem Partner. Wir finden dieselbe kraftvolle Leichtigkeit des fliessenden Wassers, während wir uns allein und mit unseren Tanzpartnern im Raum bewegen.
Wir tauchen tief in den Fluss des Tanzes ein. – Neben der Forschungsarbeit wird viel Raum sein für freie Improvisation!

Thomas Mettler (Schweiz)
Arbeit in THEATER & TANZ mit einer gleichzeitig fortlaufenden Suche & Forschung während 34 Jahren. Seine Lehrtätigkeit während 28 Jahren, 4 davon Vollzeit an professionellen Schauspiel- oder Tanz-Schulen in London und Paris, brachten ihn quer durch Europa bis nach Kolumbien, USA und Indien.
Zu gemeinsamen Projekten trifft er Künstler verschiedenster Kulturkreise in aller Welt oder lädt sie zu sich in die Schweiz ein. So versucht er kontinuierlich seinen Traum einer Welt ohne Grenzen zu verwirklichen.
„CI ist für mich - in diesem Moment meines Lebens und Tanzens – mehr und mehr WENIGER UND WENIGER =
= mehr mit weniger = hinhören statt machen machen machen...“

Zeiten:         Fr 18-21 Uhr; Sa 11.15-17.30 Uhr,
So 11-17.30 Uhr (je incl. Pause)
Kosten:         
Fr 20-25 €; Fr+Sa 65-90 €; Sa/So 100-130 €;
Fr+Sa+So 110-140 € (nach Selbsteinschätzung)
Ort: A2 Fürth, Frankenstr 9, Nebengebäude
Anmeldung & Info: 0173 6269529 | info@annedevries.de
Thomas Mettler:     www.keep-searching.ch

 

Anne Devries
tanz - performance - improvisation